Wie die Wahl der richtigen Wanddekoration einen Raum verwandeln kann


Künstlerische Wanddekoration Aus Papier - Rechte Wanddekoration Bild
Haben Sie jemals ein Zimmer betreten, sei es das Wohnzimmer eines Freundes oder das Büro eines anderen, und werden von leeren Wänden begrüßt? Der Look kann ziemlich verblüffend sein. Die richtige Wanddekoration kann jedem Raum eine Fülle und Wärme verleihen und ihn schön und einladend erscheinen lassen. In diesem Artikel finden Sie Ideen, wie Sie Ihre Wände so gestalten können, dass Ihre Räume voller Farbe und Persönlichkeit sind.

Denken Sie beim Dekorieren Ihrer Wände nicht daran, dass Drucke oder Gemälde Ihre einzige Wahl sind. Heute finden Sie interessante Metallwandskulpturen, Textilien, Spiegel und sogar Wandbrunnen, die Ihren Räumen Tiefe und Schönheit verleihen.

Stellen Sie das Thema für den gesamten Raum mit Wanddekoration ein

Ein Kinderzimmer ist ein perfektes Beispiel dafür, wie dies getan werden kann. Wenn Sie mit den Wänden beginnen, können Sie die Stimmung und den Grundstil für den Rest des Raums festlegen. Malen Sie die Wände mit leuchtenden Farben wie Rot, Blau und Gelb und fügen Sie den Wänden Schablonenbilder hinzu.

Blick Über Tisch Auf Wanddekoration Mit - Rechte Wanddekoration Bild
Für ein kleines Mädchen sollten Sie die Wände in Pastelltönen in Rosa streichen, mit Tapeten einen breiten Rand um die Oberseite der Wand legen und dann ein Wandbild an die Wand hängen, das zum Thema passt. Ein Pastellpony oder zarte Blumen sorgen für Schlagkraft und machen den Raum einzigartig.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Wandakzenten Ihr vorhandenes Dekorthema

Denken Sie über den Stil Ihrer Zimmer nach, bevor Sie entscheiden, mit welchen Gegenständen Sie Ihre Wände dekorieren möchten. Ist Ihr Wohnzimmer in einem modernen oder hochmodernen Thema eingerichtet oder bevorzugen Sie einen traditionelleren Look, der sich sogar dem Land zuwendet? Diese Dinge machen einen Unterschied bei der Auswahl der Akzente oder Designs, mit denen Sie eine Wand dekorieren.

Read Also:  Machen Sie Heimdekoration und Innenarchitektur Spaß mit Wandfarben

Mit einem zeitgemäßen oder modernen Raum möchten Sie sich an Dinge halten, die elegant und frei von komplizierten Details sind. Ein einzelner großer Spiegel oder abstrakte Teile mit quadratischer, runder oder dreieckiger Form eignen sich gut für diese Art von Dekor. Für diejenigen, die eine warme, einladende Ausstrahlung lieben, kann das Kunstwerk etwas detaillierter sein. Wandteppiche, Drucke und gerahmte Kunstwerke sind eher ländlich gestaltet und bestehen aus satten, warmen Farben wie Rost, Creme, Blau, Kürbis und Gold. Achten Sie nur darauf, die Gesamtfarbe des Raums beizubehalten, damit Ihre Wanddekoration zu Möbeln, Böden und anderen Akzenten passt oder diese kontrastiert.

Tesa Trendpapier Idee Holzringe - Rechte Wanddekoration Bild

Betrachten Sie die Größe des Raumes

Dekorieren Sie einen kleinen oder geräumigen Raum? Große Räume sehen viel besser aus, wenn Sie Wandakzente haben, die auf die Größe des Raums skaliert sind. Große Spiegel, Wandteppiche und andere Kunstwerke können eine einzelne Wand zum Mittelpunkt des Raums machen.

Für einen kleineren Raum ist es am besten, das Kunstwerk an Ihren Wänden kleiner zu halten, damit es ausgewogen erscheint und den Raum nicht überfordert. Denken Sie daran, drei verwandte Drucke über Ihrem Sofa aufzuhängen, die in einer ebenen Linie quer angeordnet sind. Verwenden Sie beim Dekorieren einer Wand immer eine ungerade Anzahl von Gegenständen, z. B. Gruppen von 3 oder 5.

Verwenden Sie kreatives Denken

Denken Sie nicht, dass Sie sich an gerahmte Bilder und Spiegel halten müssen, um eine Wand zu dekorieren! Viele Menschen schmücken heute sogar einen Teil der Wand mit Fliesen. Wenn es um Ihre Wände geht, denken Sie an Farbe, Schablonen, Wandbilder, Wandteppiche, Fliesen, Spiegel, Wandleuchten und vieles mehr! Im Gegensatz zu vor Jahrzehnten ist das Dekorieren Ihrer Wände heute eine aufregende und herausfordernde Aufgabe.

Read Also:  Top Ideen für schöne Wanddekoration